Markante Neuentwicklung für Windenergie - attraktive Anlagemöglichkeit

Situationsanalyse zur Aufdeckung brachliegender PotenzialeVon Werner Lamprecht, Illnau ZH

Die Zukunft liegt in erneuerbaren Energien! Solarenergie hat in den letzten Jahren viel von sich reden gemacht, während Windenergie bisher in der Schweiz ein Randthema war. Das muss nicht mehr so sein und wird sich nun ändern!

Einerseits ist die Gewinnung von Windenergie eine der nachhaltigsten Möglichkeiten zur Energiegewinnung: unerschöpflich, umweltfreundlich und kostengünstig. Andererseits ist eine neue Generation von Vertikalrotoren der Firma Agile Wind Power AG aus Dübendorf zum Einsatz bereit.

 

adlatus ist von diesem Projekt überzeugt und unterstützt es aktiv.

 

"Vertical Sky"-Turbinen

Windenergie aus Vertical SkyKern der Innovation des Zürcher Pionier-und Cleantech-Unternehmens Agile Wind Power AG (AWP) ist eine vertikal und langsam drehende Windturbine.

Durch die modulare Konstruktion mit sogenannten Zellen, lässt sich das Konzept bis in den Megawattbereich skalieren. Die aktiv steuerbaren Flügel ermöglichen eine optimale Nutzung der vorhandenen Windenergie.

Um die Entwicklungsarbeit und das Gedankengut zu schützen bestehen verschiedene Patente und Patentanmeldungen.

 

Entscheidende Vorteile

der „Vertical Sky“-Turbinen gegenüber „herkömmlichen“ Windturbinen, sind u. a.:

- wenig Geräusche (langsam drehend)
- für Tiere (z.B. Vögel) besser erkennbar und daher weniger gefährlich
- geeignet für Eigenstrom Produktion (nach dem Zähler)
- auch bei wechselnden Winden geeignet und wirtschaftlich

 

Internationale Zertifizierung für 2017 geplant

Windenergie aus Vertical Sky (R) Typ A64Die Nachweise zur Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit der Technologie liegen vor.

Im kommenden Jahr ist die Inbetriebnahme und internationale Zertifizierung ihres ersten Produkttyps "Vertical Sky A32" in Deutschland geplant.

Zudem planen die SBB als Welt-Neuheit, die Windenergie direkt ins Bahnstromnetz einzuspeisen.

 

Finanzierung / Anlagemöglichkeit

Adlatus-Dienstleistung: Hilfe bei der InvestorensucheZur Finanzierung des Zertifizierungsprojektes sucht AWP zusätzliche finanzielle Mittel. AWP bietet interessierten privaten und institutionellen Investoren Beteiligungsmöglichkeiten in Form von Aktien, ab CHF 20‘000, klar definiert als Venture-Capital.

Das Potenzial der von AWP entwickelten Vertikalrotoren ist riesig, in der Schweiz und global und die Produkte ermöglichen wettbewerbsfähige Stromgestehungskosten.

 

adlatus beteiligt sich aus Überzeugung an der Investorensuche. Das adlatus Netzwerk ist dafür geradezu ideal.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns per Tel.: 052 346 25 44 oder E-Mail oder direkt bei Agile Wind Power AG mit dem Hinweis auf adlatus. Sie erhalten sofort weitere Unterlagen.

 

Hier kann adlatus helfen:

Unsere Spezialisten können Sie dank ihrer langjährigen unternehmerischen Erfahrung, ihrem Fachwissen und den adlatus-Beratungswerkzeugen (Tools) wie:

  • Company-Check-up (Standortbestimmung) und
  • KVP2 (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess zur Produktivitäts-Steigerung)

einfach, unkompliziert und preiswert unterstützen.

 

Rufen Sie uns an (Tel.: 052 346 25 44)oder kontaktieren Sie uns per Email.
Ein erstes persönliches Gespräch ist gratis und kann schon viel bewegen.

 

Kontakt:

adlatus
Regionalleitung Winterthur – Schaffhausen

Erich J. Voegeli
Mythenstrasse 24
8308 Illnau
Tel.: 052 346 25 44
E-Mail:voegeli(at)adlatus.ch

 

 

Newsletter herunterladen

Copyright 2018 © ADLATUS Schweiz. All rights reserved - Design & hosting by toweb GmbH Impressum | Kontakt